Museen in Tittmoning und Neumarkt zukunftsfähig machen – Burgbelebungsprozess Tittmoning

Ziele

  • Stärkere Zusammenführung der Museumsorganisationen beider Orte
  • Einrichtung grenzüberschreitender Museumsteams mit regelmäßigen Treffen ("people-to-people")
  • Schaffung neuer Arbeitsstellen
  • Langfristige Koordination von Ausstellungsprojekten
  • Planung von gemeinsamen Veranstaltungen im Kulturellen und gesellschaftlichen Bereich
  • Entwicklung eines Leitgedankens: "Einander Begegnen und im Austausch für eine nachhaltige
    Zukunft neue Wege gehen"
  • Nutzen der Synergien

Inhalt

Erarbeitung eines Umsetzungsplanes mit folgenden Maßnahmen:

  • Sammlungsanalyse
  • Workshop: Ausarbeitung eines langfristigen Leitbildes gemeinsam mit eingeladenen Gruppen
  • Erarbeitung von Empfehlungen und der möglichen Umsetzungsschritte und Projekte
  • Präsentation der Empfehlungen und der möglichen Umsetzungsschritte und Projekte, Zukunftspapier
  • Auswahl und Konkretisierung der Umsetzungsschritte und Projekte, Falter, Handlungs- und Zeitplan

Ergebnisse

Auf Grundlage der Stärken/Schwächenanalysen gab es Zukunftswerkstätten, Leitbild- und Themenworkshops in Hinblick auf die geplante Belebung, Attraktivierung und Professionalisierung der beiden Museen im Dialog mit Vertretern aus Kultur, Politik, Bildung, Wirtschaft und Tourismus sowie der Bevölkerung. Im Vordergrund standen der effiziente Umgang mit Ressourcen und der Erfahrungsaustausch der beiden Städte.

Bei insgesamt 27 Terminen, davon mehrere für beide Städte gemeinsam, wurden in zwei Phasen mit den verantwortlichen Personen Maßnahmen für die folgenden Arbeitsfelder erarbeitet:

  • Leitbild
  • Sammeln und Ausstellen
  • Programme und Aktivitäten
  • Besucher und Besucherservice
  • Raumnutzung
  • Träger und Organisation
  • Budget und Personalressourcen
  • Kooperationen und Partnerschaften

Dazu gibt es ausführliche Dokumentationen, Projektberichte und Empfehlungen für weitere Optimierungsvorhaben und Umsetzungsschritte.

Projektdaten

Projektzeitraum: 01.12.2010 - 01.05.2012

Lead Partner
Stadt Tittmoning
Ansprechpartner: Walter Schöberl, Waltraud Jetz-Deser
T: 0049/8983/7007-11, E-Mail: walter.schoeberl(at)tittmoning.de

Projektpartner
Museum Fronfeste Neumarkt am Wallersee, Museumsverein Fronfeste
Ansprechpartnerin: Ingrid Weydemann MAS
T: 0043/660/7389834, E-Mail: ingrid.weydemann(at)gmx.at

EU-Förderung 
Gefördert von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung
(INTERREG IV A - Kleinprojektefonds).