Heiße Rhythmen - Scharfe Tage

31. Juli bis 1. August,  31. Juli bis 21 Uhr einkaufen

Viele tolle Angebote.

www.plusregion.at

31. Rupertistadtfest

19.09.2015
11.00 bis 23.00 Uhr


"Tag der offenen Tür" mit Aktionen für Kinder und Erwachsen.

Hier gehts zu den Bildern

Internationaler Museumstag

17.05. 2014, 19:00 Uhr

Motto "Sammeln verbindet - Museum collections make connections".
Sonderprogramm von 10 - 17 h
Der Interkulturelle Gemeinschaftsgartenstartet in den Frühling.
Partner Pfarre Neumarkt, Interkulturelle Bildungsgemeinschaft Salzburger Seenland

Best of Bilder ansehen

Archäologische Grabung in Neumarkt a.W. "Villa Rustica Pfongau"

Juni | Juli  2015

(8.Etappe), Universität Salzburg / Landesarchäologie

Mehr Infos

Sommer Kulturvermittlungsprogramm

Juli | August | September  2015

... mit vielen Angeboten

siehe Kulturvermittlung | Ferienkalender

"Bilder einer Stadt"

19.09.2015

Rupertistadtfest:" Bilder einer Stadt" Architektur, Fragmente und Fensterbilder


Herbstprogramm: 

"Altweibersommer - spinnen in der Landschaft"


Jubiläumsausstellung "0,6 - 36,25. Die Geschichte einer Stadt!"
18.9. bis 26.10.2015

Alles unter Dach und Fach 

Römische Ziegelproduktion in Neumarkt-Pfongau


Die diesjährige Ausstellung "Alles unter Dach und Fach", die dieses mal nicht Steine sondern Ziegel zum Sprechen bringen will, hat eine kleine Vorgeschichte. Bei der Anlage des Gewerbegebietes in Neumarkt-Pfongau 1987 stieß man auf Gebäudereste, die in den darauffolgenden Rettungsgrabungen einem römischen Gutshof zugeordnet werden konnten.

Mehr Infos



Auf Rosen gebettet

"Auf Rosen gebettet" Eine symbolische Blume zwischen Liebesmacht und Ledertracht

Mehr Infos

Rose - Eros | Roswitha Pross     


Regional (Geschichten) ausstellen und in Projekten und Veranstaltungen unsere Lebenswelten zeigen

"Auf Rosen gebettet"

Eine symbolische Blume zwischen Liebesmacht und Ledertracht

9. Mai bis 26. Oktober 2015

"Rose | Eros" Roswitha Pross 

Fotografie, München | 9. Mai bis 31. August 2015

Weitere Bilder und Infos

Wir widmeten uns seit 1996 folgenden Themen (Auswahl):

2014 - Kunstausstellung | Michael Weese | Georg Trakl | Über finsteren Wassern | zum Nachlesen

2014 - Wahrheit und Wahn | Vom Opferkult zum Hexenprozess | zum Nachlesen

2013 - 29. Ruperti-Stadtfest - Tag der offenen Tür | Mit "Hexen basteln vor dem Museum"

2013 - Eröffnung "Wanderbare Sinne" auf dem Schanzwall
           Plusregion: Neumarkt macht blau | Kleine Ausstellung zum Blaudruck im MuseumFronfeste
           mit Kreativecke, Schminkstation

2013 - Charlotte Edtmayr-Scheibe "Unikatschmuck" und Ingo Keich "Licht und Deko"

2013 - Beginn des Fassadenadventkalenders mit Glaskunst von Krista Pliem

2013 - Ferienkalender
Archäologische Grabung in Neumarkt a.W. "Villa Rustica Pfongau" (6.Etappe), Universität Salzburg / Landesarchäologie
18.07. Marlies Berger Sockentiere
23.07. Katrin Berger -Duftsäckchen
29.07. Katrin Berger -Museumsralley
30.07. Katrin Berger- Kräuterseife
31.07. Katrin Berger- Kaleidoskop
Di., 30.07. Katrin - Kräuterseife
Mi., 31.07. Katrin - Kaleidoskop
Do., 01.08. Marlies - Serviettentechnik
Mo., 05.08. Katrin - Traumfänger
Di., 06.08. Katrin - Kette
Do., 08.08. Marlies - Korkentiere

2013 - Ferienkalender
01.08. Marlies Berger Serviettentechnik
05.08. Katrin Berger - Traumfänger
06.08. Katrin Berger - Halsketten
08.08. Marlies Berger Korkentiere

2013 - Genuss 3 Aktion mit der Plus Region | Kunstbrunch Pliem4 mit Erna Pliem, Evi Pliem, Krista
           Pliem und Karin Pliem und in Memoriam Beppo Pliem

2013 - FronfesteFest mit Ausstellungseröffnungen "Wahrheit und Wahn - vom Opferkult zum
           Hexenprozess"

2013 - Ingrid Pröller "Die Poesie der Ruine" | Schärding/Wien

2013 - Der Interkulturelle Gemeinschaftsgarten startet in den Frühling.
            Partner Pfarre Neumarkt, Interkulturelle Bildungsgemeinschaft Salzburger Seenland, SBW

2013 - Internationaler Museumstag | "Memory + Creativity = Social Change"
           Unter dem Motto "Vergangenheit, Erinnern - Zukunft gestalten. Museen machen mit!"

2013 - Workshop "Zauberhafter Schmuck"
           Unsere neue Ausstellung "Wahrheit und Wahn - vom Opferkult zum Hexenprozess" setzt sich
           vor allem mit den Auswüchsen des Glaubens, Irrglaubens und Aberglaubens von der
           Prähistorie bis heute auseinander. Seit jeher erbaten sich die Menschen Schutz von
           Amuletten und Talismanen. Wir werden an diesem Tag mit Schmuckkünstlerinnen und
           Kulturvermittlerinnen einfache Schmuckanhänger aus verschiedenen Materialien herstellen
           und dabei mehr über die magische und heilende Wirkung von Bernstein, Türkis etc.
           erfahren.
           In der Eisenhutgalerie gibt es parallel dazu eine Verkaufsausstellung von einheimischen
           Schmuckdesignerinnen, wo Spätentschlossene noch ein Muttertags Geschenk erstehen        
           können.

2013 - "Zeichnungen.Zeitgeschehen" Führungen und Workshops für Schulen und Kindergärten

2013 - Lichtbildervortrag "Senioren auf Reisen", Adolf Rieger, Hans-Georg Enzinger

2013 - Internationaler Frauentag "Applaus für die Frauen" | "Die Show muss weitergehen…" | Ein
           Blick hinter die Kulissen von Frauenbildern
           Moderation: Mag. Regina Augustin, Studienleiterin St. Virgil,
           Vorsitzende der diözesanen Frauenkommission
           Diskussionsteilnehmerinnen:
           Susanne Hirschbichler (Diplom-Erwachsenenbildnerin)
           Dr. Christina Repolust (Germanistin, Bibliothekarin, Literatur- und
           Kulturvermittlerin, Leiterin der Diözesanen Büchereistelle Salzburg
           Workshop "Scheinwelt Frau".
           Mehr Schein als Sein. Der Hype um die Schönheit in den Medien.
           Anna Forster und Bettina Langer (Thema: Werbung)
           Mit SBW, Pfarre Neumarkt, PlusRegion

2012 - 12. Grenzbegehung, mit SBW

2012 - Eröffnung: Weihnachtsausstellung

2012 - Beginn des Fassadenadventkalenders "Machs wie Gott - werde Mensch" mit der Pfarre
           Neumarkt und Asylwerbern Weihnachtsausstellung

2012 - Archäologische Grabung in Neumarkt a.W. "Villa Rustica Pfongau" (5.Etappe), Universität
           Salzburg / Landesarchäologie

2012 - Ferienkalender: Sommer Kulturvermittlungsprogramm mit vielen Angeboten, SBW

2012 - Ausstellungseröffnung "Johann Weyringer - Aphrodite und Venus" und Präsentation des
           Kataloges | 28. Ruperti-Stadtfest - Tag der offenen Tür

2012 - FronfesteFest | Eröffnung der Ausstellung "Unser täglich Brot" Malerei und Objekte von
           Andrea Hillen, Andrea Unterstraßer und Ulrike Schüler
           Muttertagsaktion: "Ein Herz für Mama" Bastelworkshop

2012 - Der Interkulturelle Gemeinschaftsgarten startet in den Frühling.
           Partner Pfarre Neumarkt, Interkulturelle Bildungsgemeinschaft Salzburger Seenland, SBW

2012 - Internationaler Museumstag | Museums in a changing world. New challenges - new
           inspiration | Welt im Wandel - Museen im Wandel

2012 - Frauenbild im Wandel "wir formen neue Frauen"
           Programmförderung durch den Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen

2012 - "Wirtschaft trifft sich" im Museum Neumarkt, PlusRegion

2012 - "Weinfest" - Winzerin mit Venuswein und Führungen durch die Ausstellung "Venus und
            Maria - wie ein Mythos entsteht"

2012 - "Fairkehrtes Fest" - Steckerlbauen vor dem Museum | "Flohmarkt des Museumsvereins
            Fronfeste" zur Aufbesserung des Ausstellungsbudgets, SBW

2012 - Eröffnung der Ausstellung "Schöne Töne! 150 Jahre Liedertafel Neumarkt" 150 Takte für
           150 Jahre Liedertafel

2012 - Genuss 3 Aktion mit der Plus Region | Kunstbrunch mit Johann Weyringer | Gedichte von
           Anna Maria Eder

2012 - Internationaler Frauentag | Neumarkt tanzt Zumba vor dem Gefängnis, Kopftuchworkshop
           Tanz ab der Lebensmitte, Podiumsdiskussion u.v.a.

2012 - Kochawesta Konnies Chaos Werkstatt, bunte Programmreihe von Konny Obermüller, ca. 2
           Wochenenden monatlich

2010 - Tag der Salzburger Museen mit Programm "Sing mit - eine fröhliche Singstunde"

2010 - Eröffnung der Ausstellung "Die Früchte der Venus" vorläufige Funde und
           Grabungsergebnisse der Lehrgrabung "Villa rustica Neumarkt-Pfongau" mit
           Katalogpräsentation

2010 - Osterferienprogramm

2010 - Fronfeste Fest mit Eröffnung der Sonderausstellung "DaCapo - 150 Jahre
           Trachtenmusikkapelle Neumarkt" mit Katalogpräsentation

2009 - Referentin beim 10. Salzburger Tourismusforum: "Immaterielles Kulturerbe und Tourismus
            Rituale, Traditionen, Inszenierungen" - "Vermittlung lokalen Wissens und kulturelle
            Identität"
            Veranstalter:
            Universität Salzburg, Fachbereich Kommunikationswissenschaft, Abteilung Transkulturelle
            Kommunikation
            Österreichische UNESCO-Kommission
            Institut für Interdisziplinäre Tourismusforschung - INIT in Kooperation mit cultureconcept
            und FMK&T

2009 - "Sakrale Kunst. Mut zu Hoffnung" Museum Fronfeste Neumarkt'

2009 - Grenzüberschreitende Ausstellung "Die Farbe Grün. Schlummernde Macht"
           Museum Fronfeste Neumarkt und Gerbereimuseum Burg Tittmoning, Bayern

2009 - Der Interkulturelle Garten startet in den Frühling

2009 - Fronfeste Fest mit Eröffnung der Ausstellung "Die Farbe Grün - schlummernde Macht"

2009 - Eröffnung zur Ausstellung "Sakrale Kunst - Mut zur Hoffnung" Sonderausstellung anlässlich
           des Jubiläums 150 Jahre Pfarre -380 Jahre Vikariat - 70 Jahre Pfarrgebiet Buchpräsentation
           "Raststätte auf dem Weg mit Christus"

2009 - Sonderausstellung "Sakrale Kunst - Mut zur Hoffnung"

2009 - Ferienkalender mit vielen Programmen

2009 - Ruperti Stadtfest mit Tag der offenen Tür im Museum Fronfeste (Objekte aus dem Depot,
          Scherben kleben, Steckerlturm bauen…)

2009 - Fassadenadventkalender "Flachgauer Advent" des Museums Fronfeste

2008 - Osterwerkstatt mit Workshops

2008 - Eröffnung der Sonderausstellung "Lederwix und Krachlederne"

2008 - Verlängerung der Ausstellung "Heimat zu vermieten. Sommerfrische im Salzburger
           Seenland"

2008 - Erste Kampagne der Lehrgrabung "Villa Rustica Neumarkt-Pfongau"

2008 - Ferienkalender mit verschiedenen Programmen

2008 - Vernissage Johann Weyringer: "Was tickt denn da im Weltall?" Frühe Zeichnungen

2008 - Rupertistadtfest mit Tag der offenen Tür im Museum Prämierung des höchsten
           Stöckerlturms vor dem Museum

2008 - Plusregion "Scharfe Tage" mit Workshop Gewürzbilder und Verkostung von Gewürztraminer

2008 - Lange Nacht der Museen mit Jeansweitwurfwettbewerb

2008 - Fassadenadventkalender "Maria durch ein Dornwald ging"

2008 - St. Johanner Friedenstage 2008, "Wir in der Welt der Wandernden" Migration - Integration
           heute!Vortrag und Präsentation Unterkultureller Garten Neumarkt

2008 - Grenzüberschreitenden EuRegio Modellprojektes: "Entwicklung innovativer Angebote der
           Kulturvermittlung im Museumsbereich", Neumarkt / Tittmoning, Bayern

2007 - "Heimat zu vermieten. Sommerfrische im Salzburger Seeland" Museum Fronfeste Neumarkt
            am Wallersee

2007 - LA 21 Gipfel Österreich - Veranstalter: Impulsregion 21, Schloss Mattsee, Schleedorf,
           Neumarkt am Wallersee

2007 - 4. Österreichischer Umweltgipfel LA 21 - Organisations - Kernteam

2006 - 120 Jahre Motorrad - 70 Jahre Rudi Thalhammer - dreifacher Staatsmeister

2005 - Seht den hellen Schein - Papierkrippen aus dem Diözesanmuseum Hofburg Brixen

2005 - 25 Jahre Neumarkter Krampusse

2005 - Tempus volat - Station eines Römerlebens

2005 - Alltagskultur in Neumarkt a. W.: Der Heimatverein Edelweiß

2004 - Weihnacht in aller Welt - Papierkrippen aus dem Diözeanmuseum Hofburg Brixen

2004 - Agenda 21 Modellgemeinde für das Land Salzburg, Projektleitung mit Zukunftsforen und
           Massnahmenkatalog zur Umsetzung

2004 - Müll, Magie und Medizin - Die bedrohte Gesundheit der Römer

2003 - Metallobjekte von Fritz Hattinger

2003 - EU Projekte:
Leader+ : "Schanzwallweg", "Historische Grenzwege", "Museums - und Kukturstraße - Salzburger Seenland" (in Zusammenarbeit mit dem
Regionalverband Salzburger Seengebiet), "WasserWunder Wallersee.
Spiel- und Experimentierpark"
Unterreg Illa Projekt:" Gerben ohne Grenzen - Von der Lederhaut zur Lederhose"
Aufbau und Projekt: " Gerbereimuseum", Burg Tittmoning, …
Eröffnung 12.09.2004

2002 - Peter Weidemann: Holz- und Linoldrucke

2002 - Zu Fuß - Fotografien von Ferdinand Josefen

2002 - Jakob Gerold, der führende Bildhauer am Beginn einer neuen Zeit

2001 - Zeit der Noth. Armut gestern und Heute - und was ist Morgen  ?"
Armut des 19. Jahrhunderts mit Beispielen von Bettlerinnen der Region, Malerwerkstatt - LOSITO Bilderaustausch mit Afrika,
LebensBilder aus Madagaskar - Konzert MAHELO - Musikgruppe aus Madagaskar

2000 - Filmprojekt "Von der Vergangenheit in die Zukunft" Die Geschichte der Fronfeste erzählt von Zeitzeugen und Künstlern.
In Kooperation mit Aktion Film Salzburg

2000 - Das Verhängnis vom Gefängnis - Historische Performance

2000 - Ines Höllwarth: Römische Impressionen

1998 - Vorsorgen statt Sorgen

1997 - Landsknecht, Bürgergarde, Volksturm

1997 - Kunst und Gerichtswesen im Gerichtsbezirk Neumarkt

1996 - Ritter, Burgen und Schlösser in und um Neumarkt

Vergangene Austellungen

Römer in Neumarkt - Tarnantone
Das Lehrgrabungsprojekt Neumarkt-Pfongau

Archäologische Flächengrabungen haben den Beweis erbracht, dass der Raum Neumarkt am Wallersee schon in der Jungsteinzeit besiedelt war. Die Römersiedlung Tarnantone lag ebenfalls im heutigen Neumarkter Gemeindegebiet, an der römischen Reichsstraße von Juvavum (Salzburg) nach Ovilava (Wels).

Im Norden der Ortschaft Pfongau läuft derzeit eines der größten römischen Villenprojekte Österreichs. Mittlerweile konnten dort die Fundamente von 7 stattlichen Gebäuden und zwei Brennöfen einer römischen Villa rustica freigelegt werden. Das Projekt ist eine Kooperation der Universität Salzburg, dem Salzburg Museum, dem Museum Fronfeste und der Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee.

Über den Fortschritt der Grabungen und die neuesten Ergebnisse kann man sich jedes Jahr am Tag der offenen Tür informieren, der in diesem Jahr am 19.07. stattfindet.

Die Führungen auf dem Grabungsgelände im Gewerbegebiet Pfongau finden am 19.07.2014 jeweils um 10.00 h, 13.00 h und 15.00 h statt.

An diesem Tag kann auch das Museum Fronfeste von 13 - 17 h besucht werden, wo einige Exponate aus früheren Grabungskampagnen aus Neumarkt-Pfongau präsentiert werden.

Neben Werkzeugen und färbigen Putzresten der ersten Grabungen in den 1980er Jahren ist als bisheriges Highlight vor allem die bronzene Venus Statuette (Kopie) zu erwähnen.

Auch ein Exemplar eines römischen Ziegels mit Tierpfoten Abdruck ist als Teil der Ausstellung "Wahrheit und Wahn- zwischen Opferkult und Hexenprozess"- zu sehen, wo neben den historischen Hexenprozessen auch frühe Formen von Glaube, Kult und Aberglaube beleuchtet werden.

In Anlehnung an die römische Vergangenheit Neumarkts kann man im Museum an einem römischen Gelage teilnehmen, wo man beim Speisen im nachgebildeten Triclinium auch einen Einblick in römische Lebensweise, Sitten und Gebräuche bekommt.

"Na typisch - Aus dem Augenwinkel"

Fotomotive im Blickpunkt - die bildhafte Sprache der Frauen

Eine Veranstaltung zum Internationalen Frauentag. 

Freitag 6.3.2015, Einlass ab 15.00 Uhr, Eröffnung ab 17.00 Uhr

Hauptstraße 27

Veranstalter: Museum Fronfeste

Vernissage zur Fotoausstellung

Musikalische Umrahmung von Gundi Veleba

" Wein, Weib und Gesang"

Montag, 9.3.2015, 19 Uhr, Hauptstraße 27

Veranstalter: Museum Fronfeste gemeinsam mit Pfarre Neumarkt und Katholische Jugend

Ganz typisch Frau treffen wir uns bei feinem Fingerfood und gutem Wein um uns auszutauschen und über Gott und die Welt zu plaudern. Doris Kirschhofer begleitet den Abend musikalisch mit Ziehharmonika und Gesang….

"Ein Leben wie im Film" - Workshop für Jugendliche / Schulen

Frauenbilder in Tracks und Clips. Wir beschäftigen uns mit der Darstellung von Frauen in Videoclips und Tracks. "Sex sells" ist immer noch eine gängige Marketingstrategie. Gemeinsam durchleuchten wir unterschiedlichste Genres der populären Musikszene und laden Jugendliche ein eigene Videoclips zu drehen.

KRISTALLE  -  Kunstwerke der Natur

Mit einem speziellen kostenlosen Angebot für Schulen holt die Stadtgemeinde mit BGM Dipl.-Ing. Adi Rieger und dem Museum Fronfeste im Internationalen Jahr der Kristallographie die Wanderausstellung "Kristalle - Kunstwerke der Natur" nach Neumarkt am Wallersee. Die Schau beinhaltet große 3D-Modelle, Computergrafiken, Fotos, Experimente und interaktiv gestaltete Schul-Führungen, die Ausstellungsmacher und Geowissenschafter Dr. Robert Krickl persönlich vornimmt.

Mehr Infos

Über finsteren Wassern

Das Moor ist eine Landschaft des Ursprungs, voll von Bildern und Erzählungen. Es ist die Welt von der die Märchen, Sagen und Dichtungen erzählen: Michael Weese porträtiert das Wenger Moor am Nordwestufer des Wallersees und setzt es zu den Landschaftsbildern in der Lyrik Georg Trakls in Beziehung.

Mehr Infos

Wahrheit und Wahn- Vom Opferkult zum Hexenprozess


Am 10. Mai 2013 wird die neue Ausstellung "Wahrheit und Wahn- Vom Opferkult zum Hexenprozess" im Museum Fronfeste eröffnet. Die zum Teil originalen Zellen des ehemaligen Gefangenenhauses bieten den idealen Rahmen, um dieses dunkle Kapitel Neumarkter Regionalgeschichte vor allem von Seiten der Rechtsgeschichte her zu beleuchten.

Mehr Infos

Jubiläumsausstellung

10 Jahre "Gerben ohne Grenzen" in Neumarkt und Tittmoning. Beide Museen, das Museum Fronfeste mit dem Schwerpunkt Weißgerberei und das Gerbereimuseum Tittmoning mit dem Schwerpunkt Rotgerberei können auf 10 Jahre lebendige Museumspartnerschaft zurückblicken.
Eine Geschichte mit ansprechenden Sonderausstellungen, vielen positiven Erfahrungen und herzlichen Begegnungen mit Menschen von "drent und herent" prägen die Arbeit der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der beiden Museen. Beide sind im Jahr 2004 im Rahmen eines EU-Projektes entstanden.
Die Museumsleiterinnen Ingrid Weydemann, Neumarkt und Waltraud Jetz-Deser, Tittmoning bringen greenzüberschreitende Begegnungen in Sachen Kultur und kulturelles Erbe seit Beginn der Partnerschaft auf den Punkt: Kultur ist Heimat - Kultur verbindet und bringt Menschen zueinander.

Bilder

Kunstbrunch | Genuss Hoch 3

08. - 30.März

Der Kunstbrunch im Museum Fronfeste verbindet - und zwar Kunst, Kultur, Architektur und Genuss.
Der Neumarkter Architekt und Landschaftskünstler, Matthias Würfel, war zu Gast im Museum Fronfeste und gab spannende Einblicke in seine Arbeit rund um Land Art, Kunst am Bau und Architektur.
Im persönlichen Gespräch und anhand von umfangreichem Bildmaterial seiner Installationen stellte Matthias Würfel abgeschlossene sowie geplante Projekte vor und berichtet von seinem spannenden Leben als Künstler.

Mehr Informationen

Frühlingserwachen mit Harry Prünster in Neumarkt am Wallersee

23.03.2014

Hier geht es zum Film


Applaus für die Frauen

13. März 2014,  9.00 bis 19.00 Uhr

Die Schauspielerin Anita Zieher spazierte als Bertha von Suttner durch Neumarkt, sprach willkührlich Passanten an und verwickelte Menschen auf der Straße in Gespräche. Sie stellte ihnen Fragen zu ihrer Person und versuchte herauszufinden, was über ihr Leben oder ihr Buch "Die Waffen nieder" allgemein bekannt ist und diskutierte mit den Menschen über Krieg und Frieden.

Zum PDF

Fotos ansehen

VERNISSAGE Gertraud Leidinger

8. MÄRZ 2014, 11:00 UHR

"Stellen Sie sich vor einen Spiegel! Nackt!
Und lange genug! Bis aus der Tiefe Ihrer sonst nicht nur sauberen, sondern reinen Poren die
Farbpigmente dringen, welche die verletzliche Grenze zu Ihrer Außenwelt Ihr bisheriges
Leben lang unbemerkt absorbiert hat......"

Mehr Informationen

Fronfeste Fest

09. 05. 2014, 19:00 Uhr

"Gerben ohne Grenzen - Sammeln verbindet"
Grenzüberschreitende Ausstellung mit der Burg Tittmoning, Bayern
Werke von Pete Kilkennyund Eva Pliem und die Ausstellung "Wahrheit und Wahn - vom Opferkult zum Hexenprozess", die sich sich vor allem mit den Auswüchsen des Glaubens, Irrglaubens und Aberglaubens von der Prähistorie bis heute auseinandersetzt.
Katalogpräsentationzur Ausstellung "Wahrheit und Wahn" mit Beiträgen von Salzburger Wissenschaftlern und dem Museumsteam

Mehr Informationen